Startseite
  Archiv
  About me
  My Music
  My Lyrics
  My Friends
  My Addiction
  My Pics
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/asrath

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vorweg Addicion heißt Sucht

Ja Hallo, mein Name ist Henning und ich bin ein Film-Junkie.
Spaß beiseite jeder der mich kennt weiß, dass ich verrückt nach den bewegten Bildern bin. Meine DVD-Sammlung kommt einer Videothek gleich. Für mich sind DVDs die Erfindung der letzten Jahrzehnte schlecht hin. Natürlich bekomm ich deswegen schon Ausschlag bei dem Gedanken an Blue Ray und co. Naja egal das ist ne andere Geschichte. Ich will mich auf dieser Seite nur den Filmen an sich widmen. Daher mache ich den Anfang mit einer kleinen Liste von Filmen die mich irgendwie bewegt oder beeinflusst haben.

- Sleepers (In meinen Top 5, die Nummer 1)
- Fight Club (Ich liebe Edward Norton)
- 25 Stunden (siehe Oben^^)
- American History X (Harter Film mit einer super Botschaft)
- 8MM (Dieser Film geht durch Mark und Bein)
- L.A. Crash (Einfach ein grandioser Film)
- Equilbirum (Kurt Wimmer wird leider völlig unterschätzt)
- Leon der Profi (Meiner Meinung nach Besson's einzig wirklich guter Film)
- The Boondock Saints (Inzwischen kennt (leider) jeder diesen Film)
- Chasing Amy (Mein lieblings Kevin Smith Film)
- Ed Wood (Johnny Depp + Tim Burton = )
- The Crow (Der Klassiker)
- A beautiful Mind (Zutiefst ergreifender Film!)
- Reservoir Dogs (Jaja der Quentin, ich besitze wirklich alles von ihm)
- True Romance (Göttlicher Film!)
- Bube, Dame, König, Gras (Guy Ritchie's Debut, mehr muss ich nicht sagen)
- Die Insel (Michael Bay kann doch gute Filme machen *g*)
- Last Supper (Ziemlich Independent, sehr schwarzer Humor)
- About a boy (Nick Hornby Vefilmung, genial)
- High Fidelity ( siehe Oben^^)
- Walk the Line (Johnny Cash, ich liebe ihn)
- Garden State (Grandioses Debut von Zach Braff)
- Constantine (Epische Comic Verfilmung)
- The Punisher (Kein tiefgründiger Film, auch nicht wirklich gut, aber der Punisher bleibt einfach meine Lieblings Comic-Figur)



Zum Schluss: Die Schlechtesten Filme die ich in letzter Zeit gesehn habe

- Alone in the Dark (Uwe Boll ist ein selten dummer Stümper,sorry)
- The Devil's Rejects (Generell bin ich solchen Filmen nicht abgeneigt, aber Rob Zombie sollte das mit den Filmen lassen)
- Oi!Warning (zwar älter aber egal: Meiner Meinung nach ist dieser Film völlig überschätzt.)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung